Die Wikinger
  Var
 
"

Var
Göttin der Ehe, Göttin der Treue, Verträge und Eide, Göttin der Liebe

Var (War, Vara, Vör; nord. „die Vorsichtige” oder "Treuegelöbniss")


ist eine germanische Göttin der Treue, der Schwüre, der Verträge und Eide sowie der Ehe.

Sie ist die Aufseherin über Schwüre, Verträge und Eide. Sie nimmt an Hochzeiten teil, denn sie ist diejenige, die hören kann welche Eide und Versprechen sich Männer und Frauen geben. Var ist ebenfalls eine Dienerin von Frigga.

Es wurden meist Runenstäbe angefertigt um an die Eide oder Verträge zu erinnern. Es wurde oft über einen großen Holzring (Armring) geschworen.

Nichts entgeht Var, da sie eine äußerst vorsichtige Göttin ist. Sie nimmt alles wahr und es entgeht ihr nicht, wenn jemand einen Eid bricht.

Eidbrecher und Ehebrecher wurden von ihr hart bestraft.






 

 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=